Es ist geschafft. Unter einem Dach.




Termine im WELTHAUS

Ab sofort Räumungsverkauf bei FARCAP Berg&Tal
Gustavstr. 35. für Sportfans

 

Sa. 14.07 bis Fr. 21.07,jeweils 15-18 h FÖN-Caching-Tour

Der Zukunftsmarkt "Fürth im Übermorgen" im Stadtpark unterhalb des Babylon-Kinos bietet neben anderen Attraktionen täglich eine FÖN-Caching-Tour, eine Faire, Ökologische und Nachhaltige Schatzsuche in Fürth für Menschen ab 14 Jahren, die sich für Geocaching mit dem Smartphone interessieren, (sich) gerne etwas bewegen und dabei Fürth als Gemeinschaftserlebnis unter einem anderen Blickwinkel kennenlernen möchten.

Eine FÖN-Caching-Tour kann aber auch jederzeit werktags zwischen 10 und 17 h vereinbart werden.

Die Kosten betragen 2 € pro Teilnehmer(in). Anfragen und Anmeldungen: ml-ewl@t-online.de

Nähere Informationen gibt es unter  http://www.weltladen-fuerth.de/foen-caching-tour-fuerth/

 

 

 

 

 

 

 

 Ab Mo. 24.07. Ausstellung und Vorträge zum Thema

„Roles and Rights – Frauen(UN)Rechte weltweit“

Mit Blick auf eine nachhaltige Zukunftsgestaltung widmen wir uns dem Thema Gender Equality: Informative Plakate zum Thema Gleichberechtigung, strukturelle Benachteiligungen von Frauen, aber auch ihre Funktion als Motoren einer nachhaltigen Entwicklung finden sich ab dem 24.07. im WELTHAUS. Dazu gibt es interaktive Stationen im 1. Stock und die Möglichkeit einen kompletten Workshop zu buchen. Vor der Eröffnung im WELTHAUS ist die Ausstellung vom 14.07. - 20.07. erstmals in der Aktionswoche „Fürth im Übermorgen“ im Stadtpark Fürth zu sehen. 

 

Do. 26.07., 19.30 Uhr Frauen in Indien zwischen Hoffnung und Verzweiflung - Erfahrungsbericht. Anne Bernhardt

schildert ihre Eindrücke aus einem Jahr Freiwilligendienst mit der Jesuitenmission in Indien. Dabei gibt sie einen Einblick in Land und Leute, geht auf die Rolle der Frau in Indien ein und erzählt wie in ihrem Freiwilligenprojekt für die Rechte der Frau gekämpft wird.